Mala Reinigung- &  Pflege und energetisches Aufladen

Ich bin der Atem (Prana). Der Atem ist Leben und das Leben ist Atem. Denn solange der Atem in diesem Körper weilt, solange weilt auch das Leben.

 

 

Tipps zur Reinigung und Pflege Deiner hochwertigen Mala von

Cathy Thica-Namasté sowie deren energetische Aufladung und Aktivierung.   

 

Meine Mala-Ketten sind mit Liebe und Energie handgefertigt, in vielen Fällen auch handgeknüpft. Sie sollen Dir viel Freude schenken und Dich lange begleiten. Natürlich wird durch das ständige Tragen das Material auch in Mitleidenschaft gezogen.Umwelteinflüsse, Schmutz, Parfüm und Schweiß tun ein Übriges. Auch sollten Malas mit ihren Heilsteinen nicht zu sehr Hitze, Staub und Reibungen ausgesetzt werden. 

 

Verwendung:
Du legst zum Aufladen deine Edelsteine auf eine Schale mit Bergkristall Trommelsteinen. Lasse deine Heilsteine über Nacht, oder besser noch einen ganzen Tag in dieser Schale zum Aufladen. Danach stehen dir deine Heil- und Schutzsteine wieder voll und ganz mit ihren Kräften zur Verfügung. Das Aufladen der Heilsteine nach der Entladung und Reinigung ist wichtig um die Energie als Informationsträger zu aktivieren. Wird dies nicht gemacht, kann der Edelstein sein Potential nicht vollständig preisgeben oder gibt ungewünschte Informationen an den Träger ab.

 

Im Shop findest du die Bergkristallsteine H I E R !

 

 

Mit der Quaste kannst Du auf ähnliche Art verfahren. Nach dem Spülen der Quaste, ebenfalls in Wasser mit einer sehr verträglichen Seife, reibst Du die Quaste vorsichtig durch die Finger.

Danach wird die Quaste mit frischem Wasser nachgespült und vorsichtig gekämmt und zum Trocknen aufgehängt. Optional können die Perlen Deiner Mala nach dem Reinigen mit etwas Kokosöl oder Sandelholzöl leicht eingerieben werden. Die Quaste kann nun auch mit einer Schere sanft nachgetrimmt werden. 

 

Bevor Deine Mala Dich erreicht, wurde Sie von mir gesegnet und energetisch aufgeladen und von fremden Einflüssen gereinigt. Dennoch kannst Du Deiner Mala zunächst Deinen eigenen Atem einhauchen, sie erneut mit Deiner ureigenen Kraft energetisch aktivieren und Deiner eigenen "Heiligkeit" zuordnen. Da sich diese Kraft auch entlädt, empfiehlt sich eine in etwa monatliche Reinigung und energetische Aktivierung.  Dies gilt im Allgemeinen auch für alle Heilsteine.

 

Achte darauf, dass Deine Mala nicht fremd berührt oder getragen wird, nicht mit dem Fußboden in Berührung kommt oder gar zu lange getragen wird. So

erhältst du am längsten Deine eigene spirituelle Energie.Du kannst Deine Mala zur Reaktivierung in eine kleine Schale mit Bergkristallen legen, insbesondere bei Mondlicht und Sonnenlicht.  Dies lädt auch die Heilwirkung der Edelsteine wieder neu auf. Bete schließlich dazu ein Mantra mit Affirmationen, die dich gerade berühren und achte auf eine heimelige Atmosphäre. Schließlich umfasse Deine Mala mit den Händen und puste ihr Deinen Atem (Prana) ein und segne sie. 

 

Logo Viva con Aqua - Fördermitglied

Tue Gutes und rede darüber: Wir sind Fördermitglied von Viva con Aqua "Wasser für alle - Alle für Wasser" und unterstützen diesen gemeinnützigen Verein regelmäßig mit einem Teil unserer Verkaufserlöse. Somit bist auch Du, durch Deinen Kauf bei cathy-thica.de, Mitglied der großen Viva con Aqua Familie!